Trifft Datenklau bei Ruag auch AAD 10?

Das Armee-Aufklärungsdetachement AAD 10 umfasst auch schwer bewaffnete Fahrzeuge.-
Keystone/Archiv Das Armee-Aufklärungsdetachement AAD 10 umfasst auch schwer bewaffnete Fahrzeuge.-

Beim Hackerangriff auf den Rüstungskonzern des Bundes Ruag sind offenbar auch geheime Daten über das Armee-Aufklärungsdetachement 10 abgesaugt worden. Das schreibt die «NZZ am Sonntag» unter Verweis auf gut informierte Quellen.

Laut dem Bericht wird nun geprüft, ob die Elitesoldaten für zivile Auslandreisen eine neue Identität benötigen. Bundesrat Parmelin sagte im Zeitungsinterview nur, es werde noch analysiert, welche Daten bei der Ruag abgeflossen seien.

Er ergänzte, dass der Cyber-Angriff auf die Ruag und nicht auf das VBS erfolgt sei. Bisher habe die Task-Force keine Schäden am Informatiksystem von VBS oder Bund festgestellt.